2020 ist ein merkwürdiges Jahr und unser Leben hat sich um 360 Grad gedreht. Diesen Beitrag habe ich im Februar geplant und dann kam unser Trendwort 2020 “Corona”. Doch so langsam lockern sich die Regeln wieder und Businessreisen sind jedenfalls erlaubt. So, here we go. Der Perfekte Schuh zum Reisen ist eine Sache für sich. Aber warum sollte “Mann” zum Loafer greifen?

Wir alle kennen den Stress im Flughafen an der Sicherheitskontrolle. Weshalb auch immer piept der Detektor die Security schaut angespannt und es heißt: „Einmal die Schuhe aus.“. 

Schnürsenkel auf, Schuhe aus, es wird natürlich nichts gefunden, Schuhe wieder an und wieder zubinden. Währenddessen drängeln die anderen Personen hinter einem und du musst noch dein Handgepäck zusammen packen. Das kostet Zeit und Nerven. 

Seitdem ich diese Tortur zwei Mal hintereinander in Paris, mit dem unfreundlichsten Personal machen musste, habe ich mir geschworen nie wieder Schnürschuhe beim fliegen zu tragen. 

Die Antwort: Loafer! 

Es ist einfach schnell raus und rein zu schlüpfen, sie sind bequem und durch die unzähligen Variationen funktionieren Loafer mit jedem Outfit. 

Gehe für klassischere Looks mit glattem Leder, für entspanntere Outfits mit velour oder wild Leder. Wer ganz entspannt sein will, findet seinen Favoriten vermutlich aus Stoff. 

Wie jeder unschwer erkennen kann, gehört der Loafer zu meinem Lieblingsschuh und begleitet mich fast tagtäglich. Ich selbst trage Sie meist nur mit Füßlingen. So wirkt der gesamte Look noch etwas entspannter und moderner.

Share: