Dieser Zucchini Hähnchen Salat ist eine leckere und leichte Mahlzeit für deine gesunde Lunch-Pause. Ohne viel Aufwand hast du eine außergewöhnliche und ausgewogene Mahlzeit. Insgesamt hat der Zucchini-Chicken-Pesto-Salat ca. 630kcal, 38g Eiweiß, 50g Fett und nur 6g Khdr.

Kochzeit: ca. 30 Minuten
Portionen: 2

Zutaten:
– 40g getrocknete Tomaten, in Öl
– 1 Zucchini
– 60g Mandeln, gehobelt
– 20g frisches Basilikum
– 20g Parmesan
– 200g Hähnchenbrust
– 1/2 Zitrone
– 6EL Olivenöl
– 2 Zehe Knoblauch
– 1TL Kräuter der Provence
– Salz & Pfeffer

Zeigt mir gerne euer Ergebnis auf Instagram: Benutzt #CookingWithRichy und/oder tagged mich in eurer Story oder eurem Post.

Alles vorbereitet?
Hühnchenbrust halbieren und in 2cm dicke Streifen schneiden.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hühnchenstreifen für ca. 5 Minuten beidseitig anbraten. Salz, Pfeffer und die Kräuter der Provence hinzufügen und gut vermischen. Anschließend in eine Salatschüssel füllen.
Zucchini halbieren und in dünne Streifen schneiden.
Zucchini in die selbe Pfanne, in der auch das Fleisch gebraten wurde geben und ca. 3-5 Minuten anbraten. Währenddessen nach belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend diese in die Salatschüssel mit dem Fleisch füllen.
Die getrockneten Tomaten in schmale Streifen schneiden und ebenfalls in die Salatschale geben.
Zitrone pressen, Knoblauch würfeln, Parmesan reiben und das Basilikum pflücken und waschen.
Basilikum, Öl, Knoblauch, Parmesan, Mandeln und Zitronensaft pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Falls das Pesto noch zu trocken ist kannst du ein wenig Öl und Wasser hinzugeben.
Pesto mit in die Salatschale geben und alles kräftig vermischen. Zusammen in einer Schale anrichten. Und fertig ist der Zucchini Hähnchen Salat.
Wer möchte, darf diesen Salat zusammen mit einem Knäckebrot mit Frischkäse servieren. Der Salat hält sich ca. 2 Tage im Kühlschrank. Also perfekt als Meal Prep.
Share: