*Anzeige* Die gemütliche Oase mitten im Herzen Palma’s – Hotel Cort.

Wo in Palma heimischer fühlen als hier?! Das boutique Hotel Cort spielt einen Traum in meinem Kopf.

 

Auf dem Weg nach Hause, auf Ibiza gestartet und gestrandet in Palma. So ist die Schnellversion meiner Rückreise mit gezwungener Flug-Umbuchung und verpasstem Anschlussflugs. Wie auch immer, ein Zufall führt zu dem Nächsten und saß ich noch im Mai auf dem Plaza de Cort, beim Kaffee mit träumenden Blick auf das Hotel Cort, sitze ich im Juni auf dem Sessel, im Cort mit entspannten Blick auf die Plaza de Cort.

In diesem Moment war das Cort mein Rettungsboot, welches mich mit einem wohlriechendem Duft von “Molton Brown” an das sichere Ufer brachte. Empfangen von einer freudigen Rezeptionistin und einem Willkommens-Drink nach Wahl, wurden wir auf unser Zimmer geführt.

Nr.33! Die Tür ging auf und die vorangeschrittene Vermutung bestätigte sich mit dem Blick aus dem Fenster. Das Zimmer liegt direkt an der Frontseite des Hotels und bietet eine fantastische Aussicht auf die Plaza und dem dort stehendem “ältesten Olivenbaum Palma’s”. Die Glocken des Rathauses ertönen und die Vögel zwitschern.

Das Interior verschafft mir das Gefühl einer älteren Finca am Meer. Wohnlich, bequem und Hochwertig. Ich könnte dort noch länger bleiben. Erstmal duschen. Ein Bad bestehend aus Mosaikfliesen und beigen Marmor, wir währenddessen vom Duft des “Milton Brown” Lavendel Shampoo’s erfüllt.

Das Bügelbrett wurde gebracht und ich konnte mich einkleiden. Zufällig passend in Hotel Cort Rot Weiß, ging es vor der Tür die Altstadt zu erkunden. Ein Zentrum nur aus wundervollen Altbauten der Modernisme oder angehaucht den des römischen Reiches. Zurückgekommen aus den tiefen der Geschichte und einem Shopping-Trip, ging es über eine kleine Treppe auf das Dach des Hauses.

Eine wundervoll angelegte Dachterrasse mit integriertem Pool hielt für einen Moment die Zeit an. Wir konnten herunterfahren und die Restsonne genießen.

Nichts geht über das Feeling vom Vogelgezwitscher und der Glocken des Rathauses geweckt zu werden. Koffer gepackt und frischgemacht, erwartete uns der Duft frischer Croissants. Nach zwei dieser, frischem Orangensaft und einem broschiertem Ei hieß es “Auf Wiedersehen” und hoffentlich bis bald!

*Bildrecht liegen bei TUI.at

*Vielen Dank für den netten Aufenthalt : Hotel Cort

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Please follow and like us:
Share: