Blazer and denim shirt, what?!

Life is short, deshalb sollte man nichts unprobiert lassen, grade was Mode angeht. Viele Männer tun sich schwer den klassischen und casual Stiel zu kombinieren, da es “nicht” geht oder gar “falsch” sei. Doch Mode entwickelt sich stets weiter und wir sind im Zeitalter des Regelbrechens angekommen. Also lasst uns dies tun!

Männer im Smoking jubeln A$AP ROCKY zu, Breakdancer performen zu Beethoven und die Welt zieht mit. Wir finden es gut, aber was ist aus den alten Regeln und Vorurteilen geworden? Ich selbst sitze hier und höre einen Mix zwischen Desiigner, Lee Fields und Alicia Keys, zu undefiniert? Nicht falsch verstehen, ich bin ein Fan von Do´s und Don’t´s, aber manchmal muss man etwas ausprobieren, um herauszufinden, dass es doch funktioniert. Die heutige Zeit ist vergeht einfach zu schnell, um immer sich an alle “Standartregeln” zu halten und Fortschritt funktioniert nur mit Veränderung.

Ich kleide mich nach meiner Stimmung und worauf ich lust habe. Wer mich ein wenig verfolgt, merkt ganz schnell, dass ich weitgehend dem classy style verfallen bin, doch tauchen immer wieder die Streetstyle Elemente bei mir auf und das ist keinesfalls ein Zeichen von Stielunsicherheit. Doch füge ich in meine lässigeren Looks gerne hier und da ein klassisches Element ein.

Hier wollte ich etwas anderes machen und ich muss zugeben Justuf Hansen hat mich dabei etwas inspiriert. Ich wollte nicht nur ein wenig von einer Seite einfließen lassen, ich wollte es komplett zusammenfügen. Sozusagen 50 / 50.

Als casual Basis dient die etwas verwaschene Jeans und das denim Shirt. Dazu kommt ein feines Paar braune Monks, diese harmonieren perfekt mit dem dunkelgrünem Blazer und dem blauem denim Shirt. Für den richtigen classy Schliff sorgen die Bracelets mit der Uhr und das leinen Einstecktuch kombiniert mit der eingesteckten Sonnenbrille.

Eine Vermischung des Klassischem und Casuals. Ich glaube, ich werde es öfters machen!

 

Outfitdetails:

Blazer: H&M (similar here)

denim Shirt: Levi’s (same here)

Jeans: Hollister (similar here)

Monks: H&M (similar here)

Gürtel: SuitSupply (similar here)

Pocketsquare: MrPorter (similar here)

Sonnenbrille: RayBan (same here)

 

Please follow and like us:
Share: