Baldessarini separates the men from the boys!

Das neue Eau de Toilette von Baldessarini (Hier.), sieht man in letzter Zeit fast überall. Ob als Werbung in sämtlichen Zeitschriften , in der neustes Ausgabe der GQ, Kategorie Coach im Care-Manual mit GQ Gentleman Cliff Goncalo oder als Top 5 Sterne Bewertung bei Douglas. Aber hält dieses Eau de Toilette auch, was alle behaupten? Hier kommt meine Meinung!

Mit dem oben genannten Werbeslogan kann ich mich persönlich gut identifizieren. Wenn ich zurück denke und überlegen, wie es mit der von Düften bei mir begonnen hat, taucht der Tag meiner Konfirmation in meinem Kopf auf. Es waren viele Geschenke und Dinge an diesem Tag, welche mich bis in meinem heutigen Seien beeinflussten. Meine erste Uhr (immer noch gern getragen. Beispiel Hier.), die Liebe zum classic Stiel, so wie auch mein erstes Parfum, welches ein recht kräftiger Duft von YSL war. Ich trug diesen nicht häufig, da er mehr zur Unterstreichung des Anzugs diente, aber man ist ja offiziell mit der Konfirmation ein Mann oder nicht?.

Okay, Spaß bei Seite. Wie auch immer, mit dem zunehmenden Alter integrierten sich Düfte mehr und mehr in meinen Alltag. Inzwischen soweit, dass ich mich nackt fühle, wenn ich keinen trage. Und da kommen wir auch schon zu einem wichtigen Faktor, welcher das Cool Force für mich mitbringen muss und tut, die Alltagstauglichkeit.

Die Zusammensetzung aus unter anderem Kardamom, Bergamotte, Muskat-Salbei und Patchouli bringen eine gewisse Ernsthaftigkeit, aber auch sommerliche Frische mit rein, sodass dieser Duft zu einem Anzug, als auch zu einer entspannten Shorts getragen werden kann. Jedoch lassen Zutaten, wie Zedernholz, Sandelholz und Moschus auch das tragen an kälteren Tagen zu.

Der Flakon zeugt durch schwerem Milchglas und massiven Metalldeckel von Qualität. In Kombination mit dem, in Silberschrift stehendem Baldessarini Cool Force ergibt sich das Verlangen des Testens von alleine.

Nach dem Auftragen am Morgen, darf man über den Tag gerne noch ein zwei Spritzer dazugeben, da es sich hier um ein Eau de Toilette handelt.

Mein Fazit heißt: Baldessarini Cool Force (IG, /FB), ist ein Duft für sämtliche Lebenssituationen und Jahreszeiten. Er ist nicht zu aufdringlich und kann somit bei warmen, als auch bei kalten Temperaturen getragen werden. Dieser Duft bleibt in meiner Auswahl für meine Favoriten 2017 und ist jetzt schon fest in meinem Alltag intigriert.

 

*Sponsored by MÄURER & WIRTZ GmbH & Co. KG

Please follow and like us:
Share: