Need a Prom Outfit?

Bald ist es wieder so weit und eine neue Generation von Schulabsolventen geht in die “echte” Welt hinaus, so auch ich. Doch was soll man an dem großen Tag tragen? Mit oder ohne Krawatte? Soll auch hier die Ansteckblume ihren Platz finden oder sollte ich zu dem Einstecktuch greifen? Hier ist eine Möglichkeit. (Zweit Post kommt hier)

Endlich, der Countdown läuft und die letzten Prüfungen stehen bevor. 13 Jahre Schule sind dann um. 13 Jahre, über die hälfte meines Lebens, habe ich in der Schule verbracht und musste mich jeden Tag mit ihr auseinander setzten.

Viele Menschen wurden gute Freunde und halfen die Zeit, welche von anderen Personen und Lehrern vermiest wurde, erträglicher zu gestalten. Immer wieder gab es Stoff zu lernen, welcher komplett irrelevant erschien, doch dadurch habe sich zwei Dinge hervor: die Fähigkeit auszuhalten und in den richtigen Momenten das Richtige zu sagen.

Genau das ist auch mein Ziel mit diesem Prom Outfit. Ich sage das Richtige im richtigen Moment, ich bin bereit in das wirkliche Leben zu gehen und hierfür steht Olymp mit an meiner Seite. (Olymp Onlineshop hier) 

Dieses Outfit wird bei der Entlassungsfeier getragen und soll so elegant und kraftvoll wie möglich sein. Dafür sorgt auf jeden Fall ein klassisch weißes Hemd mit Manschettenknöpfen und einem Haifischkragen, welcher den doppelten Winzer erst richtig zur Geltung bringt.

Auch die blaue Farbe der Krawatte und des Einstecktuchs, ist nicht nur meine Lieblings, sondern steht generell für Energie und Kraft. Wichtig hierbei ist immer drauf zu achten, das die Krawatte ähnlich breit, wie der Kragen des Sakkos ist. Das Einstecktuch ist bewusst gewählt und wurde der Ansteckblume vorgezogen, da diese wenn zu Konfirmationen und Hochzeiten gehört. Die Art, wie man das Pocketsquare einsteckt ist jedem selbst überlassen. Hier gibt es kein richtig oder falsch.

Ansonsten gehört natürlich eine klassische Uhr an das Handgelenk und ein passender Gürtel zu den Schuhen.

Der Schnitt des Anzugs ist auch jedem selbst überlassen, wichtig ist, dass er sitzt und man sich wohl fühlt. An diesem Tag, war es leider sehr windig und der Wind drückte mir die Hosenbeine an die meine. Also nicht wundern, dass dies etwas anders aussieht.

Jetzt seid ihr und ich bereit mit unserem Prom Outfit.

 

*This post is sponsored by Olymp 

Please follow and like us:
Share: